Impulse erhalten.

In Bewegung kommen. (lat. momentum)

Schmerz auflösen. (lat. doloris)

paarMuskel-Entspannungs-Punkte (MEP)

Einseitige Tätigkeiten in Beruf oder Freizeit führen zu einem Ungleichgewicht (Dysbalance) durch Verkürzung bestimmter Muskeln. Mit einem "Warnschmerz" versucht der Körper Schäden, die mit der Zeit insbesondere in den Gelenken entstehen würden, zu verhindern, indem bestimmte Bewegungen oder die betroffenen Gelenke schmerzen. Da sich der verkürzte Muskel aber nicht in einer Verkrampfung als Schutz vor Verletzung durch Überdehnung befindet, nützt der Schmerz nicht mehr wie in den vergangenen Jahrmillionen der menschlichen Evolution, sondern verstärkt die Problematik durch die Schonhaltung nur noch mehr.

Oft ist also eine Schmerzlinderung notwendig, damit Bewegung bzw. Übungen für die dauerhafte Besserung überhaupt möglich werden. Dafür kann eine spezielle Massage der Muskel-Entspannungs-Punkte (MEP) als schnelle, neben­wirkungsfreie und effektive manuelle Methode eingesetzt werden.

Muskeln im Gleichgewicht - Schmerzsignal überflüssig

Es geht um 90% der heute am weitesten verbreiteten Schmerzzustände! Die MEP-Anwendung kann bei vielen häufigen Schmerz­zuständen sehr gut helfen; wie z.B. Hexenschuss, Kopfschmerzen, Schulter-, Ellenbogen-, Handgelenk-, Rücken-, Hüftgelenk-, Knie- und Achillessehnenschmer­zen, wie auch bei Arthrose, Fibromyalgie, Sehnenschei­denentzündung, Beckenschiefstand, Meniskusschmer­zen, Fersensporn u.a.

MEP-Massage (Schnelle Hilfe bei Schmerzen!)

Eine gezielte sanfte Massage der Muskel-Entspannungs-Punkte (MEP), die nichts mit den bekannten Akupressur- oder Triggerpunkten zu tun haben, wirkt sofort schmerzauflösend und hat sich als Akutmaßnahme sehr bewährt. Fehlspannungen lösen sich auf und eine Harmonisierung des Muskeltonus wird hergestellt. Bei akuten Schmerzen oder Verspannungen vereinbaren Sie einen MEP-Massage Termin. Schon nach der ersten Sitzung können sie den wohltuenden Effekt der Methode selbst beurteilen. Überzeugen Sie sich!

Gleich einen Termin vereinbaren:

Sie möchten einen persönlichen Termin vereinbaren oder weiteres ausführliches Infomaterial über aktuelle Kurs-Termine und Anmeldeformulare?

Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns:

Tel: 06438-836693 / Mobil: 0172-1962833 / Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.